leainchile
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/leainchile

Gratis bloggen bei
myblog.de





und ab in die 2te halbzeit...

5 monate, ne woche und son bischen....das bin ich jetzt schon hier..in CHILE!!!
genaugenommen heisst das dass ich schon die haelfte meiner zeit rumhab...und um ehrlich zu sein kommt mir das noch gar nich so lange vor das ich in den flieger gestiegen bin...
wirkliche probleme hatte ich auch noch nich weil wenn mans mal zusammen fasst sieht das ungefaehr so aus:
-ich hab ne supertolle familie bei der ich mich unglaublich wohl fuehle
-ne nette klasse mit denen mans echt aushaelt
-ueber langeweile kann ich mich auch nich beschwaeren
-chile mag konservativer sein aber die leuet sind ziemlich....locker wenns ums feiern geht..
-ich sprech vieleicht nich perfekt spanisch aber ich hab auf jeden kein problem damit...
-also aless in allem ..ich bin hier echt zufrieden mit der welt...=)
also nich das ichs nich auch in deutschland waer(nich ds ihr mich jetzt falsch versteht9aber wenn die 2te haelfte so schnell vergeht wie die erste mag ich gar nich gehen...

aber was ich moechte is sommer....hab keine lust mehr auf ploetzliche sturzbaeche!!!


tja ich hatte 2 wochen ferien in ddenen ich besuch von ner tante und nem onkel hatte,war hier und hab das nichtstun mit meinen freunden genossen(und ordentlicxh die naechte ausgenutzt..)dann war ich noch nen paar tage in der hauptstadt(santiago) und jetzt bin ich schon wieder seit 1 einhalb wochen in der schule....hae heut gecshichtsarbeit....bis auf diego portales wars echt relativ einfach....
(denkt jetzt bloss nich ich bin gut in der schule, das waere naemlich eine ilusion...aber ich mag geschichte halt)

tja para todos que hablan castellano:espero que estan todos muy bien y que lo passan bien en el verano..=)
no se procupen de mi porque estoy en verdad feliz y la r me sale con cada dia mejor....
yaa un beso los quiero

allet gute und schoene gruesse
lea**
9.8.06 22:20


bunos tardes mi cositas aya---

aaaalso so langsam wird das wetter hier schoener, und sonniger und waermer also s schwankt so alle 3 tage mal um aber naja macht schon mer spass auf zu wachen und die sonnegeht auf als wenn man den halben tag im dunkeln verbringt weil di sonne nich durch die regenwolken kommt...
jaja ansonsten fall ich in letzter zeit jede nacht tot muede ins bett weil ich mich inzwischen in allen schulfaechern zum lernen hinsetzte, leider erziehl ich trotzdem nie so die note weil das schulsystem hier einfach unfreundlicher und dadurch in meinen augen schwerer is...also ich meine das meiste hatte ich halt in deutschland schon und der stoff is halt schon..naja man merkt den unterschied schon, sagen wirs mal so.
allerdings hab ich hier fast immer 2 durgehende stunden ohne pause und die bestehen daruas das wir 20 minuten quaschen und essen und danach faengt der lehrer an zu reden und du musst mitschreieben so das de nach jedem mal nen komplet vormulierten , 2 seiteigen text in deienm heft hats , und nach 2 oder 3 wochen gibts in jedemn fach ne 2 stuendige pruefung ueber all das. und ich mein das is ja nu echt nich sinn einer schule das de dich dsa reinsetzt, zugelaberst wird, nach der srunde nich die leiseste ahnung hast was inhalt der stunde war und dann zuhause(wenn du so gegen 3.30 pm zu hause bist)noch ma 3 stunden lernen musst bis du die 50.000 seiten durchgearbeitet hast die die lehrer dir geben. ich mein da kannste dich auch alleien hinsetzten und buecher lernen.
dazu kommt noch das kein schwein fragen stellt...keine ahnung warum..??!!
und ich mein is halt schonsç schwer den kompleten lebens(ablauf)der hormone aus spanisch zu lernen , vorallem wenn de nich nur alles uebrr hormone,zweck,aufbau,diabetis,geschlechtsenwicklung in der pubertaed und 3 tabelen mit den namen und funktzionen aller moeglicen hormone dazugehoert......und dazu geschichtsvortarg ueber ehh na weiss grad nich wie man das thema auf deutsch sagt aber is was kompliziertes mir kirche uns d staat......und dazu chemie und nen buch in sdspanisch....naja mir wars heut nen bissl viel und deswegen bin ich zu hause gebliebn um zu lernen...am wochenende war ich anemlich fast die ganze zeirt allein mit meiner mutti und kontte deswegemn erst sonnteg abend mit lernen anfangen als meiine geschwister vom skifahren wiederkamen......aber naja so konnte ich wenigtsens ausslafen(bis um 11 dann musste ich mit lernen anfangen)
aber hey ausser hemie kann ich jetzt alles....so gut wies halt moeglich is...:S
aber das buch ar ur schoen!!!!=)
ansonsten is alles ganz ruhig hier, in der woche schukle und nachmittags mach ich manchmal was mit freunden aber nich soo oft weil wir relativ entfernt wohnen aber mit meinen geschwistern und einer nachbarin (is gleichzeitig in meiner klasse und so ziemlich meine engste freundin hier)wid mir nie langweilig!!
und wochenenden bestehen zum groessten til aus ausruhen, lernen und weggehen...
aber ich haett gern ferien ....aber das will mab ja fast immenr.....
also gut cuidanse y besitos
chauuuuuuuu
29.8.06 00:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung